×
shop shop
Collections
open
Filialen
open
Kataloge
Extras
open
Magazin
Company
open
Logo
teaser

Schön kreativ!
Die Geschenkbox, die Giulia gestaltet hat.

Zu den individuellen Geschenkboxen ...

Schön kreativ!
Giulia von Känel

Geschenkboxen selber gestalten ...
Schön kreativ!
Rhomberg Markenbotschafterin Giulia von Känel hat für ihren Bruder zum Beginn der Lehre eine Geschenkbox gestaltet.

Was hat dich dazu inspiriert, selber eine Geschenkbox zu kreieren?
Ich zeichne und bastle gerne und wollte meinem Bruder zum Start der Lehre etwas schenken. Als ich daran war, ein Kärtchen zu gestalten, habe ich die Geschenkboxen gesehen und fand das eine super Idee. Unter anderem, weil sie vielseitig sind, man kann darin auch anderes aufbewahren als Schmuck.

Wie bist du auf das Sujet deiner Geschenkbox gekommen?
Mein Bruder beginnt die Lehre als Chemielaborat. Da meine Schwester und ich im selben Unternehmen arbeiten – sie auch als Chemielaborantin, ich als Biologielaborantin – weiss ich, was er unter anderem lernen wird. Und habe mich für Begriffe und Bilder aus diesem Bereich entschieden, zum Beispiel für das Periodensystem oder chemische Verbindungen.

Verrätst du uns auch, was du ihm schenken wirst?
Es ist ein Armband aus Leder mit einem silbernen Anhänger. Ich weiss, dass er Lederarmbänder mag und finde es elegant und jugendlich.

Du bist eine unserer Markenbotschafterinnen. Was macht dir dabei besonders Spass?
Vor allem, dass wir Markenbotschafter immer die neuen Schmuckstücke sehen. Letztes Jahr war meine Schwester Markenbotschafterin und ich fand das, was sie dabei gemacht hat, sehr spannend. Ich finde es toll, dass wir mit Beiträgen Schmuck repräsentieren und erzählen können, warum uns der Schmuck gefällt.

Wo überschneidet sich der Schmuckgeschmack von dir und deiner Schwester - und wo nicht?
Sie mag Ohrschmuck, besonders Ohrpiercings. Ich mag lieber Halsschmuck wie Kettchen mit Anhänger. Wir haben aber beide ein Armkettchen mit Charms, ihr Lieblingsstück ist eine Schildkröte, meins ein Kätzchen. Die Charms sind bei mir mit Erinnerungen verknüpft, die Muschel zum Beispiel erinnert mich an meinen Grossvater in Sizilien und die Libelle an unser Haus und den Garten.

Erzähle uns bitte von deiner Beziehung zu Schmuck ...
Ich mag eleganten Schmuck wie Perlen, derzeit trage ich auch immer eine Halskette mit einer Perle als Anhänger. Und mein Ehering ist mir natürlich sehr wichtig. Ich stöbere oft auf Websites, um mir neuen Schmuck anzusehen, so finde ich oft auch Geschenkideen. Wie zum Beispiel die Sommerkollektion von Rhomberg mit Motiven wie Palmen, Ananas oder Flamingos.

Herzlichen Dank für das Interview!


Ebenfalls lesenswert