Logo

teaser
Der Ring gilt seit über 20.000 Jahren - also lange bevor er aus den bekannten, edlen Materialien gefertigt wurde - als Symbol der Zugehörigkeit, der Verbundenheit und der Liebe, aber auch als Symbol der Macht und des Wohlstands. Verwendete man anfangs Materialien wie Gräser, Knochen, Elfenbein und Holz folgten später Ringe aus Bronze, Eisen und anderen Edelmetallen. Bereits in der Antike galt der Ring als beliebtestes Schmuckstück der Oberschicht.  Siegelringe symbolisierten beispielsweise die Anerkennung und die Würde, die ihren Trägern zuteil wurde. 

Auch heute ist der Ring zweifellos das symbolkräftigste Schmuckstück. So überreicht der Bräutigam bei der Verlobung seiner Zukünftigen einen Ring mit einem Diamanten. Am Tag der Hochzeit werden als Zeichen für die ewige Liebe die Ringe ausgetauscht. 
Bereits in der Altsteinzeit trugen die Menschen Halsschmuck. Sie schmückten sich mit einfachen, aber auch mit mehrgliedrigen Halsketten aus Tierzähnen, Muscheln oder Schnecken. Mit der Entwicklung des Menschen und insbesondere mit dem Fortschritt in der Metallverarbeitung weiteten sich das Spektrum der verwendeten Materialien sowie die Arten der Schmuckbearbeitung aus. Bereits Jahrtausende vor Christus wurden filigran verarbeitete Gold- und Silberketten getragen. 

Europäische Männer fanden erst im späten 20. Jahrhundert ihre Vorliebe zum Schmuck. Heute ist auch die Männerwelt - wie längst vor ihr die Damenwelt - ohne Schmuck fast undenkbar.


Auch Ohrschmuck hat eine sehr lange Tradition in verschiedensten Kulturen. Männer, Frauen und Kinder schmücken ihre Ohren. Es gibt ihn in Form von kleinen Ringen bis hin zu grossen Creolen, aber auch als Stecker, Hänger oder Clips. Zum Tragen von Ohrschmuck muss vorab ein Ohrloch gestochen werden (ausgenommen Clips). Gerne können Sie einen Termin zum Ohrlochstechen in einer Rhomberg Filiale vereinbaren. Die medizinischen Erstlinge von Rhomberg bestehen entweder aus TITANIUM oder aus dem speziell für Kinder entwickelten Medical Plastic. Unser geschultes Fachpersonal berät Sie gerne.

Ein Kreuz, ein Edelstein, ein Medaillon, ein Herz, ein Sternzeichen, ein Anker, ein Ring, ein Boxhandschuh oder ein Golfschläger? Es gibt kaum etwas, das es nicht gibt. Anhänger sind so individuell wie Ihre Träger, oft mit einer persönlichen Geschichte. Anhänger werden gerne als Glücksbringer getragen oder als Symbol für ein Ereignis oder eine Beziehung.

Anhänger haben eine lange Tradition uns sind seit jeher als Schmuckstücke sehr geschätzt. Seit einigen Jahren erfreuen sich auch die sogenannten Charms grosser Beliebtheit. Dabei handelt es sich um kleine detailgetreue Anhänger in verschiedensten Motiven, die mit einem Karabinerhaken beliebig an Armband, Halskette oder Lederband befestigt werden können. Mit mehreren verschiedenen Charms aneinandergereit können individuelle Schmuckstücke kreiert werden. Charms können immer wieder neu kombiniert und ausgetauscht werden.
Hierzu zählen wir das Armband, die Armkette oder den Armreif. Der Oberarmschmuck hat sich in Europa nie richtig etablieren können. Dafür sind Armreife und -bänder um so beliebter. Besonders in der wärmeren Jahreszeit, wenn keine langärmelige Kleider mehr getragen werden, hat Armschmuck Hochsaison. Auch bei Männern steht Armschmuck hoch im Trend. Neben Gravurarmbändern, sind Armreife aus Edelstahl und Lederarmbänder besonders beliebt.
Der Krawattenhalter, auch bekannt als Krawattennadel oder Krawattenschieber, ist wohl das letzte Schmuckstück, das noch dem Mann vorbehalten ist. Ähnlich wie im Altertum die Fibel (Gewandnadel) das Kleid zusammenhielt, sorgt der Krawattenhalter dafür, dass die Krawatte an ihrem vorgesehenen Ort bleibt. Passend zum individuellen Typ sowie zum elegant-klassischen oder legère-trendigen Anzug gewählt, unterstreicht der Krawattenhalter den Stil und die Persönlichkeit des Trägers.
Sie sind praktisch, elegant und bündeln im Nu Ihre Geldnoten. Edle Geldklammern aus Edelstahl oder Titan sind ein modisches Muss für den eleganten Mann von heute.
Ein Schlüsselanhänger soll nicht nur helfen die Schlüssel zusammenzuhalten - wir tragen unsere Schlüssel jeden Tag mit uns herum, deshalb sollten wir sie mit etwas Schönem, das uns Freude bereitet, schmücken. Zusätzlich macht es uns ein Schlüsselanhänger auch leichter, die Schlüssel in der Handtasche oder der Laptoptasche zu finden.
George Clooney trägt sie. Spaniens König Felipe auch. Der Manschettenknopf oder Manschettenclip ist ein wichtiger Bestandteil in der eleganten Männerbekleidung. Sie werden immer paarweise getragen und zum Schliessen des Manschettenumschlags benutzt. Gleichzeitig schmücken sie den Träger auf aussergewöhnlich elegante Art und Weise. Wichtig ist, die Manschettenknöpfe auf sonstige Accessoires eines Outfits abzustimmen - insbesondere auf Brillengestell, Uhr und Gürtelschnalle.
Fussschmuck hat historische Bedeutung als Symbol für Reichtum und Luxus.  Als Fussschmuck bezeichnen wir Schmuck der am Fuss oder am Fussknöchel getragen wird. Gemeint sind also Fusskettchen und Zehenringe. Es ist naheliegend, dass Fussschmuck in Europa vor allem in den Sommermonaten getragen wird. 
Ringgrössen
Damit Sie den ausgewählten Ring auch in der passenden Grösse bestellen können, steht Ihnen unsere Grössentabelle zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass unsere Finger im Laufe eines Tages etwas anschwellen. Wir empfehlen Ihnen, die richtige Ringgrösse erst am Nachmittag zu ermitteln. Falls Sie sich bei der Grössen nicht sicher sind, können Sie kostenlos unsere Ringschablone, mit allen Grössen von 38-72, anfordern oder wir beraten Sie auch gerne telefonisch unter 071 775 99 77 oder noch persönlicher in Ihrer nächst gelegenen Filiale.

Zur Ringgrössen-Tabelle
Kettenlängen
Um die volle Schönheit und optimale Wirkung der von Ihnen ausgewählten Halskette zu erzielen, bedarf es selbstverständlich auch der idealen Kettenlänge. Gerne beraten wir Sie hierzu telefonisch unter 071 775 99 77 oder in einer unserer Filialen.

Abbildung Kettenlängen
Qualitätsstandards
Was uns mit Ihnen verbindet, ist der hohe Anspruch an Qualität und Design. Schmuck tragen ist stets mit einem Hauch von Luxus verbunden. Entsprechend hoch sind die Ansprüche, die Sie stellen, wenn Sie sich für ein besonderes Schmuckstück entscheiden. Angefangen beim Design über die Verarbeitung bis hin zur Echtheit und Qualität der Materialien. Bei Rhomberg dürfen Sie darauf vertrauen, das Sie ausschliessliche qualitativ hochwertigen Schmuck erhalten, der Ihnen über Jahre hinaus Freude bereitet.