DIE LERNENDEN VON RHOMBERG IN ENGLAND
Im Anflug auf London


DIE LERNENDEN VON RHOMBERG IN ENGLAND
Vielfältige und originelle Ansichten


DIE LERNENDEN VON RHOMBERG IN ENGLAND
Hmmmm - leckere Cupcakes!


DIE LERNENDEN VON RHOMBERG IN ENGLAND
v.l.n.r.: Julia, Miray, Sandro, Larissa, Tamara, Bahar, Janine, Lia und Natalie.
Anlässe
Juni 2018

LONDON CALLING!
DIE LERNENDEN VON RHOMBERG IN ENGLAND
Alle zwei Jahre lädt Rhomberg die Lernenden der letzten beiden Lehrjahre als Dankeschön auf eine Reise ein. Am vergangenen Wochenende waren sie in London. Die Lernenden werden bei Rhomberg als Detailhandelsfachfrauen und MediamatikerIn ausgebildet oder absolvieren das KV.

Lia berichtet vom Ausflug nach England: «Ich war zum Beispiel auf dem Stables Market unterwegs, ein riesiger, verwinkelter Markt mit viel gutem Essen und Vintage Secondhand Ständen.»

Die facettenreiche Küche in London wollte natürlich ausprobiert werden, zum Beispiel in Chinatown. Und Miray schwärmt von Schoggi-Himbeer-Cupcakes, die sie in einem Café genossen hat: «Die Touristen sind Schlange gestanden, um einen Platz zu ergattern und sich mit den Cupcakes fotografieren zu lassen!»

In Erinnerung bleibt das Fussball-Fieber: «Kaum ein Pub, das nicht dekoriert ist!», erzählt Lia. Die Vielfalt der Grossstadt hat die Gruppe beeindruckt, resümiert sie, «und die Kunst am Bau ist unglaublich, es gibt so viele originelle Häuser!». Schliesslich, erzählt sie, konnte London die Lernenden begeistern, alle möchten die Stadt noch einmal besuchen.


Ebenfalls lesenswert