NEUE MARKENBOTSCHAFTER 2018 / 2019
Jacky Hochstrasser, eine unserer neuen Markenbotschafterin, mit ihrem Anhänger.  


NEUE MARKENBOTSCHAFTER 2018 / 2019

Entdecken Sie die Trucks von Rhomberg!
Magazin
Juni 2018

GESUCHT UND GEFUNDEN:
NEUE MARKENBOTSCHAFTER 2018 / 2019
Jacky Hochstrasser aus Meistersrüte (AI) ist eine unserer neuen Markenbotschafterinnen. Ihr Lieblingsschmuckstück ist ein Anhänger, der einen Lastwagen zeigt.

Warum hast du dich als Markenbotschafterin beworben?
Ich mag Schmuck und kenne Rhomberg, seit ich klein bin. Für mich ist es wichtig, dass ich hinter den Produkten stehen kann. Auch bin ich gerne online und freue mich auf die Abwechslung im Alltag.

Welche Verbindung hast du zu Rhomberg?
Ich kaufe seit meinen ersten Ohrenringli immer wieder Schmuck bei Rhomberg, meistens in der Filiale in St. Gallen, nachdem ich mich auf schmuck.ch online umgeschaut habe. Unsere Partnerringe sind auch von Rhomberg.

Wieviel Schmuck besitzt du in etwa?
Das dürften mit allen einzelnen Ohrsteckern schon so um die 70 Schmuckstücke sein.

Welchen Schmuck trägst du täglich?
Unsere Partner- und Eheringe, wie auch einen Stern und einen Lastwagen als Anhänger. Der Lastwagen ist seit 2010 mein Glücksbringer. Dieses Jahr habe ich meine Anhänger und die Kette an der Taufe meiner Tochter segnen lassen. Was für ein Schreck, als ich ihn einmal glaubte, dass der Lastwagen verloren gegangen ist! Zum Glück war er nur ins Brünneli gefallen.

Warum ist ein Lastwagen dein Glücksbringer?
Es war immer mein Traum, Lastwagenfahrerin zu werden. Leider sehe ich nicht gut genug und konnte den Beruf nicht erlernen. Dafür habe ich nun den Lastwagen als Anhänger immer bei mir.

Wie stellst du dir das Jahr als Markenbotschafterin vor?
Spannend! Und auch als Herausforderung. Ich will mir Zeit für dieses Amt nehmen. Sicher werde ich Ringe und Armketteli präsentieren, diese beiden Schmuckstücke mag ich besonders. Ich bin ein Fan von Silber, Sternen und Herzchen.

Wo holst du dir deine Styling-Tipps?
Ich höre auf mein Bauchgefühl, zudem ist mein Mann ein guter Berater, er kennt mich gut und weiss, was mir steht. Wenn ich ein Outfit zusammenstelle, achte ich  darauf, welcher Schmuck farblich dazu passt.

Wenn du ein Schmuckstück kreieren könntest, was wäre das?
Ich würde zwei Schmuckstücke entwerfen. Einen kleinen Stern-Anhänger, der in der Mitte ausgestanzt und aussen mit Steinchen besetzt ist, er sollte so 5 - 7 Millimeter gross sein. Und natürlich würde ich einen Lastwagen designen! Mein Lieblingslastwagen, ein Scania, hat eine spezielle Motorhaube, die ich nachbilden würde.

Welches ist dein Styling-Tipp?
Weniger ist mehr. Es ist schön, wenn man beim Schmuck abwechseln kann, genau so interessant finde ich es aber, wenn man einen Lieblingsschmuck hat, den man immer trägt. Es ist wichtig, dass man einen Bezug zum Schmuck hat.

Vielen Dank für das Interview!


Ebenfalls lesenswert